background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Wirtschaft & Entwicklung

Wirtschaft-u-Entwicklung DVG-GeologieDer Vogelsbergkreis im Herzen Hessens liegt im Fadenkreuz der wichtigsten Autobahnen. Wir haben qualifizierte Fachkräfte und günstiges Bauland. Unternehmen werden durch unsere Verwaltungen und Wirtschaftsförderer schnell und verlässlich unterstützt.

_____________________________________________________________________

Das KKH in Alsfeld wurde als akademisches Lehrkrankenhaus anerkannt

„Sie haben das alle richtig gut gemacht“, lobt Landrat Manfred Görig das Krankenhaus-Team mit Chefarzt Dr. Steffen Lancee, dem ärztlichen Leiter Dr. Arno Kneip und Geschäftsführer Ingo Breitmeier (von rechts) (c) Vogelsbergkreis

„Sie haben das alle richtig gut gemacht“, lobt Landrat Manfred Görig das Krankenhaus-Team mit Chefarzt Dr. Steffen Lancee, dem ärztlichen Leiter Dr. Arno Kneip und Geschäftsführer Ingo Breitmeier (von rechts) (c) Vogelsbergkreis

„Chirurgie ist Handwerk“, sagt Dr. Steffen Lancee. „Das muss man üben, üben, üben.“ Und ganz wichtig: Man muss jemanden haben, der zeigt, wie es geht – einen wie den Chefarzt der Allgemein, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Alsfelder Kreiskrankenhaus, der sein Wissen und sein Können nun auch an Studenten vermitteln kann. Denn: Das Alsfelder Kreiskrankenhaus ist ab sofort akademisches Lehrkrankrankenhaus der Uni Marburg und damit können Studenten ihr Praktisches Jahr (PJ) in Alsfeld absolvieren. „Das ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Zukunft“, kommentiert Landrat Manfred Görig (SPD) als Aufsichtsratsvorsitzender die Entwicklung.

Weiterlesen ...

Standortmarketing - Zwischenbilanz: Akteure präsentieren neue Bilderwelten

Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak begrüßte knapp 60 Unternehmerinnen und Unternehmer (c) Vogelsbergkreis

Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak begrüßte knapp 60 Unternehmerinnen und Unternehmer (c) Vogelsbergkreis

Im vorigen Jahr wurde der Unternehmerdialog begonnen und das Regionalimage als ein wichtiges Thema für die Zukunft identifiziert – die Region Vogelsberg soll sich besser vermarkten, so der allgemeine Wunsch. Jetzt war es an der Zeit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen und Einblick in die laufenden Aktivitäten zu geben. „Seit unserem letzten Treffen wurde schon einiges umgesetzt, Aufträge wurden erteilt – und alle Akteure sind hier, um uns auf den aktuellen Stand zu bringen.“ Mit diesen Worten begrüßte Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak knapp 60 Unternehmerinnen und Unternehmer im Hörsaal des Studienzentrums Lauterbach.

Weiterlesen ...

Im Vogelsbergkreis wird wenig gestritten

Streitatlas 2017 (c) obs/Advocard Rechtsschutzversicherung AG

Streitatlas 2017 (c) obs/Advocard Rechtsschutzversicherung AG

Durchschnittlich ist jeder Vierte in Deutschland einmal im Jahr in einen Rechtsstreit verwickelt. Auch dass immer mehr gestritten wird, hat die Rechtsschutzversicherung Advocard herausgefunden: Seit 2012 ist die Streitintensität in der Bundesrepublik von 20,9 auf 25,1 Streitfälle je 100 Einwohner gestiegen. Nur im Vogelsbergkreis nicht. Bei uns sind es lediglich 18,9 - der niedrigste Stand in Hessen :-)

Weiterlesen ...

Der Vulkanradweg erhält eine weitere Attraktion

Das Land fördert das Projekt von Sylvia Schodt (Vierte von links), ein Café-Bistro-Kultur im Alten Bahnhof Rixfeld (c) Brigitta Möllermann

Das Land fördert das Projekt von Sylvia Schodt (Vierte von links), ein Café-Bistro-Kultur im Alten Bahnhof Rixfeld (c) Brigitta Möllermann

Sie wohnte im Rhein-Main-Gebiet und suchte gezielt im Vogelsbergkreis nach einem geeigneten Objekt. Sie fand es in Herbstein-Rixfeld. Ihre Idee: der ohnehin schon attraktive Vulkanradweg, im Rhein-Main-Gebiet sehr gut bekannt, könnte eine weitere Gastronomie-Station gut vertragen. Und nun wird Sylvia Schodt ihre Idee verwirklichen können, die über 200.000 Euro kosten wird.

Weiterlesen ...

Start in die Zukunft mit Dr. Jens Mischak

Vizelandrat Dr. Mischak an seinem Schreibisch in der Kreisverwaltung (c) Brigitta Möllermann

Vizelandrat Dr. Mischak an seinem Schreibisch in der Kreisverwaltung (c) Brigitta Möllermann

Fragt man den Ersten Kreisbeigeordneten Dr. Mischak (CDU) nach der Wirtschaftslage des Vogelsbergs und seiner weiteren Entwicklung, erhält man ganz präzise Antworten. Er ist angetreten, den begonnenen Prozess der wirtschaftlichen Aufholjagd (so nennt es Landrat Manfred Görig) zu beschleunigen und zu verstetigen. Denn: seit einiger Zeit hat sich der Trend umgekehrt – die demografischen Kennzahlen zeigen, dass nunmehr die Zahl der Zuzüge diejenigen der Wegzüge überwiegt. Der Kreis findet sich im hessenweiten Vergleich zum Beispiel bei der Arbeitslosenquote unter den „besten Drei“ (neben Fulda und Hochtaunus).

Weiterlesen ...

2018 Vogelsberg