background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Vulkan & Tourismus

Spaziergang durch den Ulrichsteiner Vogelsberggarten

Wehrturm der Burgruine Ulrichstein (c) Brigitta Möllermann

Wehrturm der Burgruine Ulrichstein (c) Brigitta Möllermann

In Hessens höchst gelegenem Städtchen Ulrichstein befindet sich auf dem Schlossberg in 614 m Höhe eine frei zugängliche Burgruine aus dem 12. Jahrhundert, von der nur noch Gräben und Wälle erhalten sind. Vom Wehrturm herunter, der 2004 dort als Aussichtsturm rekonstruiert worden ist, hat man eine herrliche Weitsicht bis Alsfeld, Grünberg, Büdingen, in den Taunus und hinüber zur Rhön. Im Jahr 2000 wurde um das Burggelände herum der über sechs Hektar große Vogelsberggarten mit Spazierwegen angelegt.

Federführend war dabei Ernst Happel, der ehemalige Geschäftsführer des Naturparks. Er wollte an dieser Stelle die charakteristische Vegetation der Region durch extensives Wirtschaften ohne Kunstdünger für die Nachwelt erhalten. Gleichzeitig sollte auch die Entstehung und Entwicklung der Kulturlandschaft mit ihrer Pflanzenwelt gezeigt werden.

Schlossberg Ulrichstein: Bauerngarten im Sommer (c) Brigitta Möllermann

Schlossberg Ulrichstein: Bauerngarten im Sommer (c) Brigitta Möllermann

In diesem Natur-Kleinod erklären jetzt viele Dokumentationstafeln die Geschichte des Ackerbaus und der im Vogelsberg typischen Waldweiden. Dazu sieht man vor Ort auch typische Hecken und Lesesteinhaufen neben den Schaf- und Kuhweiden sowie einen Bauerngarten mit alten Nutz- und Zierpflanzen.

Der gepflegte Heilkräutergarten oder auch ein bäuerlich bewirtschafteter Getreide- und Kartoffelacker und die Wiesen mit altem Obstbaumbestand präsentieren inzwischen rar gewordene botanische Besonderheiten. Der Zutritt ist das ganze Jahr über frei. Spenden für den den Erhalt an den Förderverein werden gerne genommen. Auf dem Gelände stehen zwei Säulen dafür bereit.

Geführte Exkursionen werden vom Naturpark Hoher Vogelsberg angeboten. Buchungen sind im Infozentrum auf dem Hoherodskopf möglich oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Telefon: 0 60 44 / 966 93 30 oder direkt beim Geschäftsführer Richard Golle <-KLICK, Telefon mobil: 0170/7245241.

Mit einem schön beschriebenen Rundgang lockt die Stadt Ulrichstein Besucher per Internet auf den Schlossberg: HIER <-KLICK.

Quelle: Brigitta Möllermann

Hinfinden: HIER <-KLICK

2017 Vogelsberg