background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Vulkan & Tourismus

Bergwetter: Auf der Jagd nach dem Himmelsloch

Die Nebelshow beginnt (c) Brigitta Möllermann

Die Nebelshow beginnt (c) Brigitta Möllermann

Januar 2018 - Tage im Grau. Wir wagen einen Start - hinaus aus dem einheitlichen, tristkalten Flachlandwetter. Die Straße steigt an - hinauf in den Vogelsberg. Der Nebel zeigt sich jetzt schichtweise.

Die Sonne scheint von oben, der Nebel nimmt Farbe an (c) Brigitta Möllermann

Die Sonne scheint von oben, der Nebel nimmt Farbe an (c) Brigitta Möllermann

Ein Laster vor uns schnippelt die Kurve - Gegenverkehr Fehlanzeige? Wie weit kann der Fahrer denn nach vorne seinen Fahrweg überblicken?

Hartmannshain auf rund 500 Höhenmetern (c) Brigitta Möllermann

Hartmannshain auf rund 500 Höhenmetern (c) Brigitta Möllermann

Wir entdecken eine Besonderheit in diesem Grebenhainer Ortsteil. Hartmannshain an der B 275 verfügt über zwei Ortsschilder in der selben Richtung (eins davon wohl für englische Touristen ;-).

Schattiger Wald an der Ringstraße Hoher Vogelsberg (c) Brigitta Möllermann

Schattiger Wald an der Ringstraße Hoher Vogelsberg (c) Brigitta Möllermann

Auf etwa 700 Höhenmetern zwischen Taufstein, Hoherodskopf und der Kreuzung "Poppenstruth" <-KLICK findet man noch Schneereste am Straßenrand.

Backside: Klarer Himmel am Ende des Oberwaldes (c) Brigitta Möllermann

Backside: Klarer Himmel am Ende des Oberwaldes (c) Brigitta Möllermann

Hinter dem Ulrichsteiner Kreuz <-KLICK verflüchtigen sich auf der windabgewandten Bergseite die Nebelschwaden je weiter man in Richtung Lauterbach kommt. Es ist ein spezielles Mittelgebirgswunder und irgendwie ein romantisches Naturschauspiel.

Im Wettstreit zwischen warmen und kalten Luftschichten lugt nun immer öfter die Sonne durch den transparent gewordenen Nebel. Und ab Engelrod strahlt endlich die Sonne vom Himmel...

Faszinierender Nebel: Unsere kleine Bilder-Show "Durch den Oberwald": HIER <-KLICK.

2018 Vogelsberg