background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Vulkan & Tourismus

Vulkan & Tourismus

Vulkan und Tourismus: Segler auf der Nidda-Talsperre bei Schotten (c) Brigitta Möllermann

Der Vogelsberg bietet naturnahen und sanften Tourismus: Biker, Surfer, Segler, Golfer, Flieger und Reiter sind hier genauso gerne unterwegs wie Wanderer und Camper.

_____________________________________________________________________

Erlebnis- und Freizeitwelt Niedermooser See

Ferienfeeling: Am Nieder-Mooser See kann man unbeschwerte Stunden verbringen (c) E. Plappert / Fulda

Ferienfeeling: Am Nieder-Mooser See kann man unbeschwerte Stunden verbringen (c) E. Plappert / Fulda

Vielzahl an Freizeit- und Sportmöglichkeiten

Spätestens nach den Sommerferien werden allerorts wieder die schönsten Urlaubserlebnisse ausgetauscht. Wattwandern an der Ostsee, Baden in Spanien oder Dolce Vita in Italien – die Liste der Urlaubsmöglichkeiten ist schier grenzenlos. Zum Schwimmen, Surfen und Entspannen muss es jedoch nicht immer die Ferne sein: Bereits kurz hinter der Landkreisgrenze (*von FULDA aus gesehen ;-) liegt mit dem Niedermooser See ein attraktives Urlaubsziel. Ob für einen Tagesausflug oder mehrtägigen Aufenthalt, dank der Vielzahl an Sport- und Freizeitaktivitäten lassen sich unbeschwerte Urlaubsstunden verbringen.

Weiterlesen ...

Bei uns ist mächtig was los... (Man muss nur wissen, wo :-)

Sommer, Sonne, Ferienzeit

Planwagentour durch den Oberwald (c) Brigitta Möllermann

Planwagentour durch den Oberwald (c) Brigitta Möllermann

Auch im Vogelsberg sind im August Touristen unterwegs. Sie lieben die frische Luft bei uns und pflegen gerne der Ruhe. Kaum einer von ihnen möchte aber auf Dauer einsam bleiben. Denn Feriengäste haben die Angewohnheit, immer dort aufzutauchen, wo andere ebenfalls ihre Zeit verbringen. Das ist nicht nur auf Mallorca der Fall.

Weiterlesen ...

Vogelsberg: Ein Land für Entdecker

Der Vogelsberg: Man sieht ihn aus der Ferne (c) Brigitta Möllermann

Der Vogelsberg: Man sieht ihn aus der Ferne (c) Brigitta Möllermann

Es geht die Mär, der Vogelsberg wäre als Gebirge eigentlich nicht zu erkennen. Sanft ansteigende Höhen anstatt steiler Berge verhinderten den typischen Look, heißt es. Und doch kann man ihn recht gut sehen - zum Beispiel von der Wetterau aus. Am Horizont erhebt er sich als dunkler "Bergeszug".

Weiterlesen ...

Homberg / Ohm: Ein Schloss in Bürgerhand

Das Homberger Schloss (c) Brigitta Möllermann

Das Homberger Schloss (c) Brigitta Möllermann

Im westlichen Teil des Vogelsbergs liegt das Städtchen Homberg / Ohm. Direkt von der hübschen kleinen Altstadt aus zu erreichen thront unübersehbar auf einem knapp 300 Meter hohen Hügel eine alte Burg mit Schlosscharakter. Zum Glück für das mittelalterliche Gemäuer haben sich Einwohner der Stadt als moderne "Patrioten" zusammengeschlossen und bringen seit einiger Zeit wieder Glanz in das nun städtische Eigentum.

Weiterlesen ...

Ernst-Eimer-Stube in Mücke-Groß-Eichen

Der Schneemann, Bild von Ernst Eimer (c) Kunst-und Kulturverein der Ernst-Eimer-Freunde

Der Schneemann, Bild von Ernst Eimer (c) Kunst-und Kulturverein der Ernst-Eimer-Freunde

 
Seit September 2014 steht der Öffentlichkeit ein Ausstellungsraum mit Werken des Kunst- und Heimatmalers und -dichters Ernst Eimer aus Groß-Eichen (1881-1960) zur Verfügung. In gemütlicher Atmosphäre erwartet Kunstinteressierte ein Übersicht seines Schaffens. Zu sehen sind Gemälde, Radierungen, Drucke, Bücher, Skizzenblöcke sowie Gegenstände aus seinem täglichen Umfeld.

Weiterlesen ...

2017 Vogelsberg