background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

VOGELSBERG.de - In eigener Sache

Landlust: Plakat-Werbung im Vogelsberg

Werbung für den Johannimarkt in Stockhausen - Foto (c) Brigitta Möllermann

Werbung für den Johannimarkt in Stockhausen - Foto (c) Brigitta Möllermann

Auf dieser Internetseite, dem Imageportal www.VOGELSBERG.de, werden Geschichten, Nachrichten und Hinweise veröffentlicht, die unser kleines Land auf dem grünen Vulkan von seiner besten Seite zeigen. Dazu gehören selbstverständlich auch Tipps für Besucher, die sich persönlich ein Bild davon machen möchten. Am besten suchen sie uns an einem besonderen Tag bzw. Fest auf, wenn wir alle da sind, gute Laune mitgebracht haben und vor Ort mal wieder herzhaft "für das leibliche Wohl" gesorgt wird. 

Also ist es gut zu wissen, wann und wo Versammlungen, Vorträge und Führungen sowie unsere typischen Märkte und besonderen Feste, Rennen oder auch stimmungsvolle Konzerte stattfinden. Die meisten Vogelsberger / Einwohner haben alle für sie wichtigen Termine in der Regel fest in ihrem Jahreskalender notiert. Keiner muss sie deswegen an das jeweilige Datum erinnern - es ist doch das XXX (Wochenende) im XXX (Monat) in allen geraden / ungeraden Jahren = Weiß man doch!

Eben nicht, manchmal ist es reiner Zufall: Seit Jahren finde ich (Brigitta Möllermann) viele Veranstaltungen unserer Region erst beim Fahren durch den Vogelsberg. Die Kamera liegt immer griffbereit auf dem Beifahrersitz. Sobald ein Plakat am Ortseingang auftaucht, das einen interessanten Event verspricht, wird es fotografiert. Allerdings entgeht mir oft etwas, weil ich nunmal nicht jeden Tag und nicht auf allen Straßen unterwegs bin... *seufz*

Solamente: Nach zehn Jahren "cruisen on bird's mountain" kenne ich bereits viele der Locations und muss nur noch wenig dazu recherchieren. Ob Sie als Leser oder Bewohner des Vogelsberges von der "anderen Seite des Berges" damit zurechtkommen, können Sie bei uns hin und wieder im Veranstaltungskalender testen. Dort veröffentliche ich manchmal diese Plakate "nur vom Straßenrand", so ganz ohne Kommentar - unter anderem, weil keine Zeit mehr ist, Näheres zum Angebot, dem Veranstalter oder dem Programm herauszufinden.


Kurz und knapp: Manches, das unsere Leser locken könnte, lese ich als (leider sehr magere) Meldung in unseren regionalen Veranstaltungs-Kalendern. Wer sich dort hinbegeben möchte, muss entweder aus der Nachbarschaft kommen oder über besondere Pfadfindereigenschaften verfügen.

Oldtimertreffen mit Frühschoppen
Veranstaltung ohne Bild
28. Juni 2015
10:30 Uhr
36399 Freiensteinau
Höhenstraße, Maschinenhalle Reichlos
Veranstalter: WSG Reichlos  
Thema: Feste/Geselliges/Tanz


Mundpropaganda: Von anderen unterhaltsamen Dingen erfahre ich eventuell über Umwege oder vom Hörensagen: "Guck doch mal im Internet unter Sau-Trogrennen und Backhausverein. Das Fernsehen war ja auch schon da."

Was ich gar nicht herausbekomme, ist der Tag, an dem das Backtrog-Rennen dann live im aufgestauten Bach stattfindet... *seufz*


Gerade um die Ecke: Leider kann niemand gleichzeitig überall sein. Und deswegen lese ich von mancher spannenden Geschichte bedauerlicherweise nur hinterher in der Zeitung - wenn ich Glück habe, sogar online.

Drei Tage wilder Westen: Countryfest in Lingelcreek lockte Besucher aus ganz Deutschland - HIER <-KLICK

Das Bergrennen in Schotten habe ich 2015 persönlich komplett sausen lassen müssen. Es hatte mir keiner Bescheid gesagt... *seufz*

Tja, für das diesjährige Feldataler Mühlenfest wurde der Redaktion von VOGELSBERG.de vorsorglich bereits per Post (!) ein Flyer geschickt und vom Schlitzer Trachtenfest <-KLICK stand schon etwas im Internet... Immerhin. Damit besteht eine kleine Chance, dass ich es nicht wieder verpasse, falls man uns keine Notiz zukommen lässt.


Übrigens: Mein jahrelang gehegter Verdacht, einige WOLLEN nicht jeden bei ihrem Späßle dabei haben, hat man mir übrigens schon hinter vorgehaltener Hand bestätigt. Das Essen könnte eventuell nicht für alle reichen... oder so ;-)

Wenn Sie mir jetzt das Gegenteil beweisen wollen und dafür sorgen möchten, uns Vogelsberger als "open minded" (weltoffen) und herzlich gastfreundlich zu präsentieren, schicken Sie mir bitte eine PRESSE-Meldung plus Bild (unter Nennung des Urhebers) als Ankündigung und zwar rechtzeitig vorher: E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WIE EINFACH das geht: HIER <-KLICK

Bis bald... Ihre Brigitta Möllermann, Redaktion VOGELSBERG.de

(me 50)

 

 

2017 Vogelsberg