background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Land & Leute

Land und Leute: Gerne wird zusammen im Freien gegrillt (c) Brigitta MöllermannDer Vogelsbergkreis ist familienfreundlich, bildungsstark und hat eine gute Infrastruktur. Auch Zusammenhalt und gute Nachbarschaft werden in unserer Region groß geschrieben.

_____________________________________________________________________

Elfen und Waldgeister: Die Unsichtbaren im Vogelsberg

Wanderreiter Joachim mit seinem Pferd Röslein (c) Joachim Elbing

Wanderreiter Joachim mit seinem Pferd Röslein (c) Joachim Elbing

Joachim Elbing, passionierter Wanderreiter aus dem Gießener Teil des Vogelsberges, berichtet uns von unsichtbaren Trollen und Elfen, die in Felsblöcken und an heimlichen Stellen unseres Waldes wohnen. Es sind heilige Orte rund um die Vulkanschlote, an denen es auch durch das vorhandene Eisengestein messbare Abweichungen im Magnetfeld gibt.

Weiterlesen ...

Nach Fasching: Traditionelles Heringsessen im Vogelsberg

Vorbereitungen zum Heringsessen im Verein (c) Bernd Rausch

Vorbereitungen zum Heringsessen im Verein (c) Bernd Rausch

Am Aschermittwoch ist alles vorbei? Nicht ganz: Seit Jahren sind einige Sänger des Gesangvereins "Germania Zell" am Sonntag vor Aschermittwoch mit den Vorbereitungen zum Heringsessen befasst. In geselliger Runde, bei Flaschenbier und dem einen oder anderen "Kurzen" werden die Zutaten klein geschnippelt und nach dem Original-Großküchenrezept der ehemaligen BGS-Küche Alsfeld verrührt. Um sicher zu stellen, dass es am Mittwoch schmeckt, endet die Zusammenkunft mit dem Probieren des Arbeitsergebnisses.

Weiterlesen ...

Kostumverleih: Roben, Uniformen, Gewänder, Ballkleider für Bühne oder besondere Feste

 

Historisch gewandete Gruppe am Stockheimer Bahnhof (c) Brigitta Möllermann

Historisch gewandete Gruppe am Stockheimer Bahnhof (c) Brigitta Möllermann

In der Schottener Festhalle findet jedes Jahr ein Event der Gastronomen statt, bei dem man nach einem jährlich wechselnden Motto festlich gekleidet zu erscheinen pflegt. Fast als Geheimtipp werden für diese und ähnliche Gelegenheiten (Mittelaltermärkte, Westernfeste u. ä.) die Adressen der Kostümverleihe und Schneidereien der Region gehandelt. Wir geben sie Ihnen preis, in der Hoffnung, Ihnen einmal mit der Kamera zu begegnen :-)

Weiterlesen ...

Schon wieder: Die Stockhäuser spinnen :-)

Gesponnen in Stockhausen (c) Privat

Gesponnen in Stockhausen (c) Privat

In der Walpurgisnacht 2013 fing es an: Umtriebige Frauen aus Herbstein-Stockhausen verschönerten nachts ihr Ortsbild mit bunten Strickgebilden. Der Straßenverkehrsbehörde war das ein Dorn im Auge, dem Hessenfernsehen jedoch einen schönen Bericht wert. Nun ist es gelungen, echt einmal richtig zu spinnen - großfomatig und unübersehbar.

Weiterlesen ...

Frau Holle und das Wildfrauhaus

Geheimnisvolle Alteburg (c) Brigitta Möllermann

Geheimnisvolle Alteburg (c) Brigitta Möllermann

Als die Bäume eines dichten Waldes und eine Felsanhöhe noch Schutz vor Überfällen und wilden Tieren boten, als die Keule noch die tödlichste Waffe war und man das gefährliche und doch lebenspendende Feuer wie einen Schatz hütete, erzählt man sich, hätte auf einer Basalt-Felsgruppe im Vogelsberg im Wald bei Wohnfeld Frau Holle ihr Haus gehabt. Damals lebten die so genannten wilden Frauen frei und allein im Wald. Mag es sein, dass sie von einem Stamm der Germanen oder einer Gruppe Kelten verstoßen worden waren - oder sogar erwählt, eine Kultstätte, einen Opferplatz zu hüten - glücklich waren sie dort in der Einsamkeit sicher nicht.

Weiterlesen ...

2017 Vogelsberg