background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Energie & Natur

Energie und Natur: Windkraftanlage bei Ulrichstein (c) Brigitta MöllermannDer Vogelsberg ist ein hessisches Mittelgebirge mit feuriger Vergangenheit und geschützter Natur. Über die Hügel des ehemaligen Vulkans weht viel frischer Wind.

_____________________________________________________________________

Fernblick: Webcam am Nidda-Stausee

Nidda-Stausee bei Schotten-Rainrod (c) Brigitta Möllermann

Nidda-Stausee bei Schotten-Rainrod (c) Brigitta Möllermann

Seit Mitte Juni 2016 bereichert eine neue Webcam den Blick in den Vogelsberg. Vom Dach des Cafés Windrose am Stausee - dem Vereinsheim der örtlichen Segler - sendet eine Kamera alle zwei Minuten Bilder auf die Internetseite des Wasser- und Fischereisportclubs. Dazu gibt es wichtige Informationen zum aktuellen Wetter.

Weiterlesen ...

Naturkleinod in Ulrichstein: Arbeiten im Vogelsberggarten

Vogelsberggarten bei strahlendem Frühsommerwetter: Richard Golle (3.v.r.) und seine Helfer (c) Brigitta Möllermann

Vogelsberggarten bei strahlendem Frühsommerwetter: Richard Golle (3.v.r.) und seine Helfer (c) Brigitta Möllermann

Etwas erschöpft von der plötzlich aufgetretenen sommerlichen Wärme und der mehrstündigen Gartenarbeit setzten sich die fünf Helfer fröhlich und zufrieden mit dem Geschäftsführer des Vogelsberggartens Richard Golle zu einem Foto nieder. Am 2. Mai 2016 hatten sich zwei afghanische und drei syrische Flüchtlinge aus dem Ulrichsteiner Wohnheim zum ersten Mal zu Verfügung gestellt, um das Gelände auf dem Burgberg mit in Ordnung zu bringen.

Weiterlesen ...

Die Kehrseite des Veranstaltungstourismus

April 2016: VulCaniCross Lager an der Taufsteinhütte (c) Brigitta Möllermann

April 2016: VulCaniCross Lager an der Taufsteinhütte (c) Brigitta Möllermann

An manchen Wochenenden geht es den Tieren im Natur-geschützten Oberwald nicht gut. Beim CaniCross-Wochenende an der Taufsteinhütte im April werden sie genauso wie beim "Sturm auf den Vulkan" zum 1. Mai bzw. dem Mountainbike-Marathon von Schotten hoch zum Hoherodskopf in ihrem Lebensraum aufgeschreckt. Hunde, Menschen auf Rädern und Autos preschen auf der Jagd nach einem Pokal durch ihr bewaldetes Wohn- bzw. Schlafzimmer.

Weiterlesen ...

Kurzumtriebsplantagen: Energie für die Zukunft

Holzplantage in Herbstein-Stockhausen (c) Brigitta Möllermann

Holzplantage in Herbstein-Stockhausen (c) Brigitta Möllermann

Der Anteil erneuerbarer Energien in Deutschland steigt stetig. Im Jahr 2015 wurden laut Umweltbundesamt 12,6 Prozent des Primärenergieverbrauchs durch erneuerbare Energien gedeckt. Biomasse aus nachwachsenden Rohstoffen gilt als ein äußerst vielseitiger Energieträger. Aus ihr lassen sich feste, flüssige und gasförmige Zwischenprodukte gewinnen. Sie werden dabei in Wärme, Biokraftstoffe oder Strom umgewandelt. Neben energiereichen Pflanzen zählen auch Stroh und Holz zu den nachwachsenden Rohstoffen, die als Energielieferanten für biogene Wärme zum Einsatz kommen.

Weiterlesen ...

Der erste Frühlingssonntag im April 2016

Ober-Mooser See als strahlend blaue Wasser-Himmel-Symphonie (c) Brigitta Möllermann

Ober-Mooser See als strahlend blaue Wasser-Himmel-Symphonie (c) Brigitta Möllermann

Mit der Sonne im Rücken werden die meisten Fotos zu kleinen Kunstwerken - zumal, wenn der Sonntag seinem Namen alle Ehren macht und die Sonne, so wie am ersten Wochenende im April, vom Himmel lacht.

Weiterlesen ...

2017 Vogelsberg