background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Energie & Natur

Energie und Natur: Windkraftanlage bei Ulrichstein (c) Brigitta MöllermannDer Vogelsberg ist ein hessisches Mittelgebirge mit feuriger Vergangenheit und geschützter Natur. Über die Hügel des ehemaligen Vulkans weht viel frischer Wind.

_____________________________________________________________________

Neues aus dem Naturschutzgroßprojekt Vogelsberg: Jahreshauptversammlung und neuer Vorstand

Gäste und Mitglieder - Sitzung des Vereins im 'Büdinger Zimmer' des Berghotels (c) Brigitta Möllermann

Gäste und Mitglieder - Sitzung des Vereins im 'Büdinger Zimmer' des Berghotels (c) Brigitta Möllermann

Zur Jahreshauptversammlung des Trägervereins des Naturschutzgroßprojektes "Natur und Lebensraum Vogelsberg e.V." am 10. März 2017 auf dem Hoherodskopf waren nicht nur Mitglieder sondern auch viele interessierte Gäste gekommen. Angekündigt waren für diesen Abend neben den turnusmäßigen Neuwahlen des Vorstandes zusätzlich Informationen über die in 2016 durchgeführten Maßnahmen sowie für die Zukunft geplante Umsetzungen. Zudem sollte ein interessanter Vortrag "aus erster Hand" über die Hochmoor-Renaturierung der Breungeshainer Heide gehalten werden.

Weiterlesen ...

Er kommt auf leisen Pfoten

Der Luchs: Vielleicht bald wieder im Vogelsberg heimisch (c) HESSEN-Forst / e l i s a b e t h, shutterstock.com

Der Luchs: Vielleicht bald wieder im Vogelsberg heimisch (c) HESSEN-Forst / e l i s a b e t h, shutterstock.com

Das Forstamt Schotten trifft Vorbereitungen zur Wiederkehr des Luchses

Seit einigen Jahren streift der Luchs wieder durch Hessens Wälder. Der Vogelsberg stellt einen optimalen Lebensraum dar: großräumig, unzerschnitten, ruhig. Doch noch ist das heimliche Pinselohr hier nicht zuhause. Gemeinsam mit Naturschützern, Jägern und Schafhaltern setzen sich die Forstleute dafür ein, ihn eines Tages im Vogelsberg willkommen zu heißen.

Weiterlesen ...

Kooperationsprojekt 'Heckenmanagement' erhält Zuschüsse von LEADER

Bescheidübergabe - Teilnehmer Runder Tisch am Heckenprojekt / Schnittgutmanagement (c) Region Gießener  Land

Bescheidübergabe - Teilnehmer Runder Tisch am Heckenprojekt / Schnittgutmanagement (c) Region Gießener Land

Im Rahmen der Bioenergieregion Mittelhessen wurden in Ulrichstein und Lautertal öffentliche Heckenschnitttage durchgeführt. Davon ausgehend soll das Heckenprojekt auf Ebene mehrerer Leader-Regionen fortgeführt werden. Die seinerzeit im Vogelsberg gewonnenen Erkenntnisse werden darin einfließen. Gemeinsam untersuchen sechs LEADER-Regionen in den nächsten drei Jahren, wo Freilandhecken naturnah geschnitten und das Schnittgut vor Ort in klimafreundliche Energieträger umgewandelt werden kann. Als ein aus Klimasicht erfreuliches und innovatives Projekt, erhielten die Kooperationspartner vom europäischen LEADER-Programm  einen Zuschuss von 33.325 Euro.

Weiterlesen ...

Steht das Schwein auf einem Bein...

Bäuerliche Idylle im Freilichtmuseum Hessenpark: Mutterschwein mit Ferkeln (c) Brigitta Möllermann

Bäuerliche Idylle im Freilichtmuseum Hessenpark: Mutterschwein mit Ferkeln (c) Brigitta Möllermann

Landwirt zu sein ist in der heutigen Zeit längst nicht mehr einfach. Wirtschaftliche Zwänge bestimmen das Dasein und nun auch noch das: Das Bundesumweltministerium gibt Sprüchlein mit neuen Bauernregeln heraus, die etwas mit unserer Natur und deren Schutz zu tun haben. Die Kärtchen sehen aus wie zart bestickt, lösen jedoch seit ein paar Tagen heftige Streits aus. Humorlos kann man sie nicht nennen, doch sie treffen.... und logo, dass der Hund bellt.

Weiterlesen ...

Vogelsberger Sonntag in Rosarot und Blau

Winternachmittag am Ober-Mooser Teich (c) Brigitta Möllermann

Winternachmittag am Ober-Mooser Teich (c) Brigitta Möllermann

Sonntags, wenn die meisten Spaziergänger schon nach Hause gegangen sind, ist die schönste Zeit, um den Ober-Mooser Teich zu umrunden. Man hat dann den Parkplatz in der Nähe des NABU-Häuschens fast für sich alleine und kann sich zwischen Schneeresten und Matsch eine möglichst trockenen Stelle für sein Auto suchen.

Weiterlesen ...

2017 Vogelsberg