background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Aktuelles im Vogelsberg

Premiere der Eierparty des Erlenbades war ein Erfolg

Spiel und Spaß bei der Erlenbad Eierparty (c) Barbara Schneider

Spiel und Spaß bei der Erlenbad Eierparty (c) Barbara Schneider

Als der Osterhase die Eier und Frösche rund um den Erlenteich versteckte, goss es wie aus Eimern. Doch pünktlich um 14 Uhr kamen von allen Seiten Familien mit Oma, Opa, Tanten, Onkel und natürlich Eltern und Kinder – bepackt mit Regenschirm, Regenjacken und kleinen Körbchen – um an der Eierparty des Alsfelder Schwimmbades in den Erlen teilzunehmen.

„Ja, mit dem Wetter hatten wir etwas Pech, daher haben wir kurzerhand heute früh umdisponiert und unsere Party vom ursprünglich geplanten Standort auf der Raab’schen Wiese hier auf unseren Vorplatz verlegt“, erzählt Geschäftsführer Ralf Kaufmann. Die Grill- und Getränkestände fanden vor dem Schwimmbad Platz.

Eva Schwalm spielte den ganzen Nachmittag mit den Kindern. Eierlaufen, Eierweitwurf und Gemeinschaftsaktionen mit dem Schwungtuch – natürlich gefüllt mit Eiern, Goldtalern oder Lollis – standen auf dem Programm, während die Eltern sich mit frisch gegrillter Bratwurst oder Eierlikör-Cocktails stärkten.

Rund 200 "Entdecker" gingen auf Wanderschaft, um Eier- und Frösche zu suchen. Selten hat man so viel Betrieb um den Erlenteich gesehen. Auch 50 Frösche mit einer kleinen Krone auf dem Kopf wollten gefunden werden. Zu jeder Nummer auf dem Fuß eines Tieres gehörte ein Gutschein, der in den nächsten drei Jahren im Alsfelder Erlenbad eingelöst werden kann.

Die Resonanz war gut: „Wir werden das nächstes Jahr auf jeden Fall wieder machen", zieht Kaufmann das Fazit. „Es soll wieder ein toller Tag für die Alsfelder werden. Alsfeld trifft sich Ostern in den Erlen. Je mehr sich beteiligen, umso schöner ist das!“

Quelle: Anja Kierblewski

2018 Vogelsberg