background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Aktuelles im Vogelsberg

Kurzweiliger Abend mit Improvisationstheater zum Thema Fachkräftemangel

UnternehmensNetz Vogelsberg-Moderatoren: Matthias Steckenreuter und Katharina Barth (c) VBC

UnternehmensNetz Vogelsberg-Moderatoren: Matthias Steckenreuter und Katharina Barth (c) VBC

Rund fünfzig Unternehmer und Personalverantwortliche aus der Region fanden am am 1.11.2017 den Weg in die Tagungsräume des „Hotel Zur Schmiede“ in Eudorf. Eingeladen hatte im Rahmen des „UnternehmensNetz Vogelsberg“ die Initiative ProAbschluss der Vogelsberg Consult GmbH.

Die Projektleiter Matthias Steckenreuter und Katharina Barth begrüßten als Referenten Dipl.-Ing. Bernhard Hahner von Hahner Stahlbau GmbH & Co. KG aus Petersberg mit seinem Vortrag zum Thema „Gute Leute finden und binden – ein Bericht aus der Praxis“.

Bernhard Hahner präsentierte einen unterhaltsamen Auszug seiner vielfältigen Erfahrungen bei der Suche, Einstellung und Weiterentwicklung passender Mitarbeiter. Dabei erkannte sich so mancher Zuhörer sichtlich wieder. Er erklärte anhand von Beispielen anschaulich, dass vor allem der menschliche Faktor und das wertschätzende Vertrauensverhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wichtige Voraussetzungen für ein erfolgreiches Miteinander seien.

Auch zunächst ungewöhnlich erscheinende „Wege“ könnten hier mitunter weiter helfen. Ob dies ein gemeinsamer Spaziergang als Bewerbungsgespräch sei, oder der kreativ vorbereitete Empfang neuer Mitarbeiter am ersten Arbeitstag.

Als Empfehlung gab der „Unternehmer des Jahres 2013“ seinen Zuhörern unter anderem mit auf den Weg, für sich selbst als Unternehmer und Arbeitgeber zu werben und sich „auf keinen Fall zu verstecken“. Jedes Unternehmen habe Stärken und Besonderheiten, die es bei vielen Gelegenheiten darzustellen gelte.

Den weiteren Verlauf des Abends unterstützten auf heitere Art und Weise Helga Liewald und Bernhard Mohr, zwei Improvisationsschauspieler des Confidos Unternehmenstheaters aus Gießen. Zur Überraschung einiger und zur Unterhaltung anderer, verwickelten die beiden Profis auch Teilnehmende aus dem Publikum in kurze Spielszenen zum Thema.

Deutlich wurden hierbei weitere kreative Ideen und die vielfältigen Unterstützungsangebote gegen Fachkräftemangel aller anwesenden Akteure in der Region; von Berufsschulzentren über HessenCampus, Volkshochschule, Agentur für Arbeit, KVA Vogelsbergkreis bis hin zur Vogelsberg Consult.

Mit so vielfältigen Eindrücken versehen, nahmen die meisten Gäste zum Ausklang des Abends die Einladung der beiden Moderatoren zum Verweilen und gegenseitigen „Netzwerken“ gerne an.


ProAbschluss Vogelsberg ist ein Projekt der Vogelsberg Consult GmbH zur Beratung, Begleitung und Förderung von nachträglichen Berufsabschlüssen. Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und der Europäischen Union – Europäischer Sozialfonds.

Weitere Informationen zu den einzelnen Beratungs- und Förderangeboten bei Matthias Steckenreuter und Katharina Barth, Vogelsberg Consult GmbH, Alsfeld, Tel. 06631-96160

Quelle: VBC

 

2017 Vogelsberg