background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Aktuelles im Vogelsberg

Immer am Geschehen nah dabei (c) Brigitta Möllermann_____________________________________________________________________

Bulldogmesse für Oldtimerliebhaber

Historische Landmaschine in Aktion (c) Brigitta Möllermann

Historische Landmaschine in Aktion (c) Brigitta Möllermann

Bereits zum 19. Mal findet in den Hessenhallen in Alsfeld am letzten Oktoberwochenende 2017 die Bulldog-Messe statt. Die Fachmesse hat Schwerpunkte unter anderem für Restauratoren. Blechbearbeitung wird von einem Karosseriebauer erläutert. In Vorführungen werden Kleben, Nibbeln, Löten und Schrubben in angewandter Form gezeigt. Nicht nur Ersatzteile und Zubehör neu und gebraucht sind im Angebot, auch ganze Maschinen sind zu erwerben. Seltene Fahrzeuge aus den Gründungsjahren ab 1921 können bei den Bulldog-Händlern am Stand in Halle 3 gekauft werden.

Weiterlesen ...

Kreative Bildungsberatung in Schlitz

Maria Kesselhut von der HESSENCAMPUS Bildungsberatung lädt ein zum Erfolgsteam nach Schlitz mit der Frage: "Haben Sie Lust auf Veränderung und eine Reise zu persönlichen Wünschen und Talenten? Wenn ja, dann nutzen Sie die Gelegenheit in einer kleinen Gruppe von maximal acht Personen Ihre Gedanken zu sortieren und einen persönlichen Anschub zu erhalten."

Weiterlesen ...

Weihnachten naht: Sachspenden für einen riesigen Adventskalender gesucht

Zu Weihnachten anderen eine Freude machen (c) Brigitta Möllermann

Zu Weihnachten anderen eine Freude machen (c) Brigitta Möllermann

Im Vogelsberg kreiert man gerne neue Ideen. Dazu gehört auch das Projekt des Stumpertenröder Kindergartens "Kinderplanet", mit einem großen, nostalgisch bemalten Adventskalender auf Reisen zu gehen. In der ganzen Region war er schon zu Gast und erfreute viele kleine und große Besucher. Hinter jedem seiner 24 beleuchteten Fenster wartet ein "richtiges" Geschenk auf denjenigen, der ein Los kauft. Da es keine Nieten gibt, muss der Kalender mit Gabenspenden immer wieder neu gefüllt werden. Der Erlös der Aktion kommt dem Kindergarten zugute.

Weiterlesen ...

Ergebnis der Wahlen im Vogelsbergkreis

Landrat Goerig - Wahlplakat (c) Brigitta Möllermann

Landrat Goerig - Wahlplakat (c) Brigitta Möllermann

Bei der Landratswahl im Vogelsbergkreis erreichte Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) bisher einen Stimmenanteil von knapp 79 Prozent. Der parteilose Friedel Kappes konnte rund 21 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen. Die Wahlbeteiligung betrug 74,2 Prozent. 86.577 Wählerinnen und Wähler waren wahlberechtigt. Auf Manfred Görig entfielen 47.870 Stimmen, auf Friedel Kappes 13.046.

Weiterlesen ...

Auf der Ausbildungsmesse ein Tablet gewonnen

Alex Peters aus Mücke hat das Tablet auf der Ausbildungsmesse gewonnen (c) Vogelsbergkreis

Alex Peters aus Mücke hat das Tablet auf der Ausbildungsmesse gewonnen (c) Vogelsbergkreis

Ein Sachgebiet des Jugendamtes Vogelsbergkreis veranstaltet unter anderem Ferienfreizeiten, Seminare, Bildungsurlaube und Tagesfahrten. „Wir haben die Ausbildungsmesse dazu genutzt, uns und unsere Angebote wie beispielsweise das Kaff-Mobil vorzustellen“, berichtet Hannah Müller vom Sachgebiet Jugendarbeit/Jugendbildung. Und wer neue Ideen, Anregungen und Wünsche für das Jahresprogramm 2018 parat hatte, konnte damit an einer Verlosung teilnehmen.

Weiterlesen ...

In Lauterbach entsteht eine Hochschule

Im letzten Herbst sollte es bereits losgehen mit dem Dualen Studium im Alten Amtsgerichts in der Königsberger Straße in Lauterbach. Die erste von Duo Plast <-KLICK geförderte Studentin freute sich laut IHK-Bericht im Oktober 2016 schon auf ihre Chance plus die Tatsache, ihr Zuhause in Heblos nicht verlassen zu müssen.

Weiterlesen ...

Was es nicht an die Öffentlichkeit geschafft hat...

Hardcopy: Mehr Mails als genug (c) Brigitta Möllermann

Hardcopy: Mehr Mails als genug (c) Brigitta Möllermann

Heute am 17. August 2017 war es wieder einmal so weit: Einer unserer zahlreichen Mail-Unterordner war randvoll mit 400 E-Briefchen plus Anhang. In diesem Ordner "NO" werden alle Mails gesammelt, die zu spät bei uns ankommen, worin teure Angebote (kostenlos) offeriert werden oder auch Themen veröffentlicht werden sollen, die - höflich gesagt - nicht relevant für unsere Internetseite sind.

Weiterlesen ...

Spannende Tage für die neuen Auszubildenden in der Vogelsberger Kreisverwaltung

Fünf neue Azubis mit Ausbildungsleiterin Julia Weißmüller (v. l.): Grzegorz Wozniak, Timo Walper, Luisa-Marie Schübele, Christin Happ, Simon Möller und Dr. Jens Mischak (c) Vogelsbergkreis

Fünf neue Azubis mit Ausbildungsleiterin Julia Weißmüller (v. l.): Grzegorz Wozniak, Timo Walper, Luisa-Marie Schübele, Christin Happ, Simon Möller und Dr. Jens Mischak (c) Vogelsbergkreis

Seit Dienstagmorgen haben sie viele neue Gesichter kennengelernt und jede Menge Informationen bekommen. Ihre Ausbildungsleiterin Julia Weißmüller hat die fünf jungen Leute bereits in verschiedenen Abteilungen im Kreishaus vorgestellt, am Mittwoch wurden die „Neuen“ schließlich noch von Erstem Kreisbeigeordnetem Dr. Jens Mischak (CDU), der Frauenbeauftragten Conny Hentz-Döring und dem Personalratsvorsitzendem Peter Sukdolak offiziell im Sitzungssaal begrüßt.

Weiterlesen ...

Straßenbauarbeiten zwischen Schotten und Rudingshain

Sperrung der Landstraße zwischen Schotten und Rudingshain (c) Netzknotenkarte - Hessen Mobil

Sperrung der Landstraße zwischen Schotten und Rudingshain (c) Netzknotenkarte - Hessen Mobil

Wie bereits von Hessen Mobil angekündigt, erfolgen voraussichtlich ab 31.07.2017 die Arbeiten zur Erneuerung der Landesstraße (L) 3291 ab dem Kreisverkehrsplatz in Schotten und der Einmündung zur K 103 nach Michelbach. Die Gehwege entlang der Landesstraße und der Einmündungsbereich der K 103 werden ebenfalls saniert. Darüber hinaus werden zusätzliche behindertengerechte Bushaltestellen und Querungshilfen für Fußgänger hergestellt. Ferner erfolgt eine Neuverlegung und Erneuerung von Leitungen der Telekom und OVAG.

Weiterlesen ...

Mitteilung der Schutzgemeinschaft Vogelsberg: Ohne Wasser läuft nichts

Teich in Obermoos: Viel Vogelsberger Wasser fließt unterirdisch nach Frankfurt (c) Brigitta Möllermann

Teich in Obermoos: Viel Vogelsberger Wasser fließt unterirdisch nach Frankfurt (c) Brigitta Möllermann

Ignoranz bei den Problemen um die Wasserbeschaffung im Rhein-Main-Gebiet

Mit großem PR-Aufwand hat der Magistrat der Stadt Frankfurt seine jüngsten Pläne für einen neuen Stadtteil im Nordwesten Frankfurts vorgestellt. Im Endausbau sollen beiderseits der A5 zusätzlich bis zu 30.000 Menschen wohnen. Damit setzt Frankfurt nach den Projekten Riedberg, Main-Tor-Viertel u.a.m. seine Politik des möglichst ungebremsten Wachstums fort. Dass dies zu Lasten des Umlandes mit seinen kleinen Städten und Dörfern geht, stört die Städtväter im Römer wohl nicht weiter, ist die Schutzgemeinschaft Vogelsberg e.V. (SGV) überzeugt: "Es scheint, das das Wettrennen mit anderen Ballungsräumen um prestigeträchtige Größe offensichtlich Vorrang hat."

Weiterlesen ...

Änderungen im Waffengesetz – was ist neu?

Die Waffenbehörde im Ordnungsamt der Kreisverwaltung zeigt viele Schusswaffen, die sich illegal im Besitz befanden. Foto: Erich Ruhl-Bady

Die Waffenbehörde im Ordnungsamt der Kreisverwaltung zeigt viele Schusswaffen, die sich illegal im Besitz befanden. Foto: Erich Ruhl-Bady

Schusswaffen sicher aufbewahren und illegale Waffen straffrei abgeben

Die jüngste Änderung des Waffengesetzes und anderer damit in Zusammenhang stehender Vorschriften (2. WaffRÄndG) ist am 6. Juli 2017 in Kraft getreten. Für Waffenbesitzer ergeben sich insbesondere Änderungen bei der Aufbewahrung von Schusswaffen. Zudem wird es für einen befristeten Zeitraum von 12 Monaten ab Inkrafttreten des Gesetzes möglich sein, straffrei illegal besessene Waffen und Munition bei den Waffen- und Polizeibehörden abzugeben. Dies teilt die Waffenbehörde im Lauterbacher Landratsamt mit.

Weiterlesen ...

Landrat Manfred Görig 'Mittendrin' als Pflege-Hospitant im Kreiskrankenhaus Alsfeld

Der Landrat als Pflegehelfer (c) Vogelsbergkreis

Der Landrat als Pflegehelfer (c) Vogelsbergkreis

Landrat Manfred Görig tauschte kürzlich wieder seinen Anzug gegen einen blauen Kittel und verbrachte einen Tag als Pflegehelfer im Alsfelder Krankenhaus. Dabei hatte er ganz schön viel zu tun, unter anderem holte er gemeinsam mit Nina Bockshorn (rechts im Bild) Patienten in den Zimmern ab und brachte sie in die Untersuchungsräume. Unterwegs gab es erstaunte Blicke und die Frage „Sind Sie nicht der Landrat?“

Weiterlesen ...

2017 Vogelsberg